Spaziergang im Herbst – eine Checkliste

Spaziergang im Herbst – Mit der Familie unterwegs

Als Familienvater und Hundepapa bietet der Herbst so manche schöne Gelegenheit die letzten warmen Tage bei tollen Farben in der Natur zu genießen. Kurzum, ideales Spaziergang – Wetter! Damit der Spaziergang im Herbst gelingt, ein echter Genuss wird und nicht beim kleinsten Schauer unterbrochen werden muss; hier eine kurze Checkliste an was man(n) so alles denken sollte!

    1. Regenschutz für den Kinderwagen –
      Ja, im Herbst regnet es auch schon mal. Ein Regen-Cape oder Regenschutz für den Kinderwagen bietet nicht nur gegen den Regen sondern auch bei starkem Wind Schutz für die Kleinen.Bei unserem Kinderwagen war der das Regen-Cape bereits im Lieferumfang enthalten (Bugaboo Cameleon), für alle die kein Regencape für den Kinderwagen haben, können wir aber getrost einen Universal Regenschutz wie diesen Regenschutz für Kinderwagen von verschiedenen Marken empfehlen. Bitte nur darauf auchten, dass je nach alter der Regenschutz für Wanne (bis ca 6-8 Monate) oder Buggy (ab ca 6-8 Monate) gewählt wird!
    2. Trinken, Trinken, Trinken
      Bei einem ausgedehnten  Spaziergang im Herbst darf nicht vergessen werden etwas zu trinken mit zu nehmen. Das gilt sowohl für Kind (es sei denn Ihr stillt, dann ist die Quelle ja dabei, sofern die Mama mit kommt) als auch für den Hund und den Mensch. Wir haben für unseren Hund dafür eine praktische Alternative gefunden. Mit einer Trinkflasche für Hunde werden Napf und Flasche platzsparend miteinander integriert.
      Mein Tipp: Übt das Trinken aus der Trinkflasche mit eurem Hund schon ein paar mal zu Hause. Dann ist das „Ding mit der Flüssigkeit drin das Herrchen mir da hin hält“ nicht ganz so fremd. 😉
    3. Warm anziehen
      Ganz ehrlich, versteht sich von selbst, oder? Ich empfehle immer den Zwiebel -Look also mehrere Schichten übereinander. Abgeschlossen mit etwas Regen- und Wind- abweisendem wie beispielsweise einer Hardshell jacke. Ich zum Beispiel habe seit Jahren eine Doppel Jacke – nicht sexy (sagt zumindest meine Frau) aber eben funktionstüchtig, Klima-aktiv, praktisch und trocken… und darum geht es ja bei einem Spaziergang im Herbst, oder?
    4. Hundespielzeug (optional für Hundebesitzer)
      Ein ausgedehnter Spaziergang im Herbst bietet auch immer eine tolle Gelegenheit den Vierbeinern der Familie Auslauf und Herausforderung zu bieten. Bei einem Retriever wie unserem, ist alles was geworfen oder versteckt wird und dann zurückgebracht werden kann, eine echte Freude!
      Unser neuestes Spiezeug für Sie, keine Sorge wir verwöhnen Sie nur ein bisschen ;-), ist eine Gummiball zum Schleudern – samt integrierter Glocke.
      Wer jetzt denkt,
    5. Regenschirm
    6. Keine Termine

Ein Kommentar auch kommentieren

  1. Mr WordPress sagt:

    Hi, this is a comment.
    To delete a comment, just log in and view the post's comments. There you will have the option to edit or delete them.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.