B2B Sales Leif

B2B SALES BLOG – Sales Leif [Life of a Sales Manager, called Leif 🙂 ]

Erfolgreich Verkaufen im B2B Umfeld. Wie mache ich mehr Umsatz, Wie gewinne ich neue Kunden und erreiche meine Vertriebsziele? Hier gibt es tips, Taktiken, Strategien, Technologien und Motivation für B2B Sales Manager, Sales Representatives, Key Account Manager und alle die es mal werden wollen.

Egal ob Verkaufsprofi, Key Account manager, Sales Representative oder Junior sales Manager auf deiner Business Card steht – hier findest du bestimmt den einen oder anderen Tipp wie du noch mehr Umsatz machen, besser verkaufen, deine Vertriebsziele erreichen oder ganz einfach gesagt – Mehr Cash verdienen kannst. 😉

Warum gibst du Sales Managern Tips und Ideen wie Sie Vertriebsziele erreichen?

Ich habe Sales nicht an der Uni studiert(Auch wenn ich ein Diplom habe), bin kein Sales Engineer (Vertriebs Ingenieur) und behaupte auch nicht der beste Verkäufer unter der Sonne zu sein. Da ich mich ständig probiere in meiner Rolle als Sales Manager zu verbessern kamen verschieden Kollegen aus dem Vertrieb auf mich zu und fragten mich ob ich ein paar Tips für den Vertrieb geben könnte.
So und durch ein paar weitere Impulse von außen habe ich mich dazu entschlossen auf diesem Blog Sales Manager und Vertriebler über meine Erfahrungen zu informieren.

Welcome to Sales [Leif's Blog // B2b Sales Blog]

Welche Erfahrungen im B2B Business bringst du mit?

Da ich mich auf den Verkauf an Geschäftskunden also, B2b Business spezialisiert habe – mag der eine oder andere Tip für Vertriebler aus dem B2C Bereich auch gelten – Möchte aber darauf hinweisen das ich mich auf den Bereich B2b Sales konzentrieren werde. Aufgrund meiner Historie in der ich erklärungsbedürftige Leistungen im B2B Bereich und den von SaaS (Software as a Service) erfolgreich verkaufen durfte, kommen die meisten Ideen und Ansätze aus diesem Bereich.

Mit Welchen Fragestellungen beschäftigst du dich auf dem B2B sales Blog?

Im Kern geht es im Sales blog für B2B Sales Manager ums Verkaufen und ums Geld verdienen. Wenn du mehr Umsatz machen kannst – verdienst du mehr Cash. So einfach und schön ist das Leben als Sales Manager.
Was mich selber am Verkaufen, bzw. an der Rolle als Sales Manager so reizt, ist
1) dass der Vertrieb etwas mit den folgenden Fähigkeiten zu tun hat.

  • Zahlen
  • Berechnungen
  • Statistiken
  • Menschenkenntnissen
  • persönlichem Einsatz
  • Selbstdisziplin
  • angelerntem Wissen
  • Kreativität
  • Taktiken
  • und Strategie zu tun hat.

Darüber Hinaus
2) geht  es am Ende um Cash – und um mehr Umsatz machen. Wenn du als Sales Manager erfolgreich Neukunden gewinnst oder dein Vertriebsziel erreichst musst du es schon auf die Spitze treiben um aus dem Unternehmen zu fliegen. Als Sales manager im B2B Business musst du zahlen liefern – du bist messbar und kannst dich selbst messen. Lieferst du die zahlen ist alles fein, Lieferst du nicht hast du ein Problem. Das schöne ist, du kannst es beeinflussen, denn der Job als Sales Manager oder in anderen Vertriebs-Positionen hat auch viel mit Fleiß zu tun.
Klar haben andere Jobs, beispielsweise im Marketing oder im Consulting bereich das auch.
Aber nirgendwo sonst außer im Vertrieb ist die Spanne zwischen nacktem Überleben und unendlichem Reichtum möglich. Um auf die Frage zurück zu kommen; in meinem Blog beschäftige ich mich damit wie man zu einem besseren Verkäufer wird und eben jene oben beschriebenen Fähigkeiten verbessert, verfeinert und optimiert.
Ziel ist es, dass es den Key accountern und Sales Managern einfacher fallen soll ihre Vertriebsziele, neudeutsch Sales Quote, öfter und einfacher zu erreichen.
Sicherlich hängt das auch oft vom Produkt oder Service ab das verkauft werden soll und etlichen weiteren Faktoren die im Vertrieb eine Rolle spielen.

Sales Banana [Leif's Blog // B2b Sales Blog]

Für Wen ist der B2B Sales Blog gemacht? Nur für Junior Sales manager?
Gestandene Vertriebsprofis brauchen doch keine Vertriebs-Tips?

Das gestandene Vertriebsprofis einen Vorteil im b2b Business haben ist unbestritten. Doch auch Vertriebsprofis würden gerne mehr Umsatz machen, ihre Vertriebsziele erreichen und höhere Provisionen einstreichen. Wer als Vertriebler sagt er würde nicht noch mehr Geld verdienen wollen, lügt oder hat den falschen Beruf gewählt.
Daher richte ich mich an Junior Sales, Key Account Manager und alle anderen Sales Manager / Sales Representatives entweder schon lange im B2B Business unterwegs sind oder die gerade erst überlegen in den Bereich Sales / Vertrieb zu wechseln und gebe Vertriebstips mit an die Hand die ich in anderen Blogs, Vorträgen, in meiner Arbeit oder Seminaren aufschnappe.
Natürlich wird nicht jeder Tip für Vertriebler anwendbar oder relevant sein, aber vielleicht hilft es ja dem einen noch mehr leads zu generieren, dem anderen seine Pipeline zu füllen und dem anderen einen Deal nach dem anderen abzuschließen. (Das wäre natürlich Traumhaft!). Zu welcher Auswirkung es auf führt, im Kern geht es darum mehr Umsatz zu machen und mehr cash zu verdienen . Wenn du also im Vertrieb als Sales Manager arbeitest, am Besten im B2b Business und am aller besten im SaaS Bereich – dann ist das genau dein Blog.
Aber keine Sorge, selbst wenn du als Key Account Manager, Sales Representative oder Junior Sales Manager mit anderen Produkten oder Dienstleistung einfach mehr Umsatz, mehr Neukunden oder größer Deals machen willst und damit deine Zielvorgabe oder Vertriebsziele  erreichen willst, ist hier auch für dich was dabei.